„Tour de Jumelage“ 2016 – Aufruf zur Teilnahme

| Keine Kommentare

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die trikommunale Städtepartnerschaft zwischen Wendelstein, Saint-Junien (Frankreich) und Zukowo (Polen) feiert im kommenden Jahr ihren 15. Geburtstag.

Über 150 Veranstaltungen, die seit der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrags im Jahr 2001 stattgefunden haben, sind Zeugnis für eine sehr lebendige Beziehung. Die Freundschaft unter den drei Kommunen ist inzwischen tief verwurzelt im örtlichen Leben. Vereine, Feuerwehren, Schulen und Bürger liefern ihren stetigen Beitrag zum Erhalt und zur Festigung der Partnerschaft.

Anlässlich des anstehenden Jubiläums planen wir zum Ende des Sommers 2016 (wahrscheinlich vom 1. bis zum 12. September 2016) eine „Jumelage-Radferntour“ von Wendelstein in das über 1000 Kilometer entfernte St. Junien. Wir wollen unseren französischen Freunden zeigen, dass uns kein Weg zu weit und keine Herausforderung zu groß ist, um mit ihnen das Ereignis zu feiern. Die Festtage werden von einem Kulturprogramm getragen, das die drei Partner gemeinsam bestreiten. Eine besondere Geste bedeutet uns der Besuch des Ortes Oradour-sur-Glane. Unsere Anwesenheit soll die Erinnerung an das unsägliche Schicksal dieses Ortes wach halten, zugleich aber unsere große Dankbarkeit darüber ausdrücken, dass uns das französische Volk über seinen Schmerz und seine Trauer hinweg die Hand zur Freundschaft gereicht hat.

Die Jumelage ist wichtiger Bestandteil der deutsch-französischen Freundschaft und auf kommunaler Ebene ein prägendes Element der Verbundenheit aller europäischen Völker.

Die sportliche Herausforderung des Unternehmens ist beachtlich. Für all jene, die sich das volle Programm nicht zutrauen, wird es natürlich eine Softvariante geben, in deren Rahmen Fahrrad und Fahrer über einen Teil der Tagesetappen mit dem Bus transportiert werden. Die für das Gesamtprojekt verantwortliche Partnerschaftsbeauftragte Doris Neugebauer plant außerdem ein professionelles Trainingsprogramm, mit dessen Hilfe allen Ambitionierten das konditionelle Rüstzeug erhalten, um die Strecke ohne Probleme bewältigen zu können.

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme und bitte alle, die mitmachen wollen oder Interesse an einer Teilnahme haben, Kontakt mit uns aufzunehmen (Ansprechpartner: Herr Norbert Wieser; Tel.: 09129 401107; Email: norbert.wieser@wendelstein.de).

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.