Tour de Jumelage 30.08. – 12.09.2016 Wendelstein – St. Junien – 5. Tag Montbéliard

Deutschland Frankreich
Künzelsau (01. Tag)
Bruchsal (02. Tag)
Kehl (03. Tag)
Neuenburg (04. Tag)
Montbéliard (05. Tag)
Besançon (06. Tag)
Chalon-Sur-Saône (07. Tag)
Paray-le-Monial (08. Tag)
Montluçon (09. Tag)
Guéret (10. Tag)
Saint Junien (11. Tag)

Montbéliard

  • Historischer Hintergrund
    • Ansiedlungen vor ca. 2.000 Jahren nachgewiesen
    • Antikes Theater aus dem 2. JH fasste 18.000 Personen
    • 26.000 Einwohner
    • Stadt und Land der Kunst und der Geschichte
    • Land der Glaubensvielfalt und Offenheit
    • Enge Verbindung zum Herzogtum von Württemberg
    • Viele Gebäude und Kirchen wurden vom württembergischen Architekten Heinrich Schickhardt erbaut
  • Sehenswürdigkeiten
    • Schloss der Württemberger Herzöge (erbaut vom Architekten Heinrich Schickhardt)
    • Festung Mont Bart, erbaut nach 1871
    • Kirche Saint-Maimboeuf als Symbol des Katholizismus (Neo-Renaissance)
    • Lutherischer Tempel Saint-Martin (1601 – 1607); älteste in Frankreich erhaltene lutherische Kirche
    • Mennonitenkapelle von 1930
    • Synagoge von Montbéliard
    • Peugeot – Museum mit 200 Jahren Industriegeschichte
    • 3 km Rundweg umfasst fast alle Sehenswürdigkeiten
  • Aktuelle Bedeutung
    • Eisenproduktion von 1616 bis 1971
    • Produktionsstätte von PSA Peugeot Citroen
    • Stadion des FC Sochaux – Montbeliard (20.000 überdachte Plätze; Rasenheizung)
    • Wissenschaftspark

 

Start heute um 8 Uhr, einige schauten noch ziemlich verschlafen aus, ist ja auch schon der fünfte Tag.

Grenzübergang Deutschland/Frankreich sowie Station am ersten französischen Rathaus.

Gut gelaunt ging es heute zunächst nach Wolfersdorf. Am Hafen „Partes-Relais du port“ machten wir Pause. Unsere fleißigen Helfer hatten bereits alles vorbereitet. Es fehlte uns an nichts!

Am Rheinkanal ging es dann zügig nach Montbeliard. Bereits um 16 Uhr hatten alle eingecheckt. Hotel mit Klimaanlage, super. Frisch geduscht machten wir uns auf, die Stadt zu erkunden. Mit einem schönen Abendessen ging ein schöner Tag zu Ende.

Kommentare sind geschlossen.